Meldung: Feuer

Am 23.08.2016 um 07:06 wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer“ zu einer Tankstelle auf die Widukindstraße alarmiert. Vor Ort war eine deutliche Verrauchung festzustellen, die jedoch durch einen technischen Defekt an der Alarmanlage verursacht wurde. Ein Eingreifen der Feuerwehr war daher nicht erforderlich.

Bereits auf der Rückfahrt zum Gerätehaus wurden der ELW (Einsatzleitwagen) und das HLF (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug) zu einem Folgeeinsatz alarmiert. Der Rettungsdienst benötigte bei einem Einsatz auf der Tenhagenstraße die Unterstützung der Einsatzkräfte beim Transport eines Patienten.

Nachdem dieser Einsatz beendet war, wurde der ELW zu einem First Responder Einsatz auf die Enscheder Straße alarmiert. Da der Vredener Rettungsdienst bereits durch einen Einsatz gebunden war, wurde der Stadtlohner RTW zur diesem Notfall alarmiert. Um die Wartezeit des Patienten zu verkürzen, wurde die Feuerwehr als Ersthelfer eingesetzt.

geschrieben in Einsatzberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Meldung: Feuer_BMA

Am 22.08.2016 wurde der Löschzug Vreden-Stadt um 19:37 Uhr mit dem Stichwort „Feuer_BMA“ (Brandmeldeanlage) zu einem Betrieb auf die „Max Planck Straße“ alarmiert. Die Brandmeldeanlage wurde durch einen abgerissenen Druckluftschlauch und die dadurch entstandene Staubwolke ausgelöst. Nach der Erkundung durch die Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass ein weiteres Eingreifen nicht erforderlich war.

geschrieben in Einsatzberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Meldung: Tier in Not

Photo-2016-08-22-19-09-07_2578

Am 22.08.2016 um 19:05 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Tier in Notlage“ auf die „Ottensteiner Straße“ alarmiert. Es wurde ein Schaf, welches sich in einem Maschendrahtzaun verfangen hatte, gemeldet. Am Einsatzort eingetroffen, befreiten die Einsatzkräfte mit Hilfe von zwei Beamten der Polizei und einem Bolzenschneider das Schaf. Anschließend wurde der Zaun wieder verschlossen.

geschrieben in Einsatzberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Meldung: Kleineinsatz

Am Abend des 19.08.2016 um 22:59 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe nach Lünten-Nork alarmiert. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen umgestürzten Baum handelte, der die Straße blockierte und somit eine Gefahr für den Verkehr darstellte. Die Einsatzkräfte sägten diesen Baum mittels Motorsäge klein und entfernten diesen anschließend von der Fahrbahn.

geschrieben in Einsatzberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Meldung: Feuer_MIG

DSCN0597

Am Nachmittag des 19.08.2016 um 14:56 wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Wohnungsbrand“ zu einem Hof nach Doemern alarmiert. Zusätzlich zur normalen „stillen Alarmierung“ wurden die Sirenen in Vreden ausgelöst. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus den Fenstern eines Anbaues. Sofort gingen zwei Trupps unter schwerem Atemschutz ins Gebäude vor. In der Küche war es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand gekommen. Das Feuer in der Küche konnte schnell durch einen der Trupps mittels C-Rohr gelöscht werden. Der zweite Trupp durchsuchte zeitgleich das restliche Gebäude nach weiteren Brandherden. Durch weitere Einsatzkräfte wurde Außen eine dritte C-Leitung aufgebaut, um ein mögliches Übergreifen auf andere Gebäudeteile und die Stallungen zu verhindern. Nachdem das Gebäude vollständig durchsucht wurde und alle Glutnester abgelöscht waren, konnte das Gebäude mit Hilfe eines Hochleistungslüfters entraucht werden. Ein Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude und die Stallungen konnte verhindert werden. Ein Fahrzeug verblieb als Brandwache  an der Einsatzstelle. Im Einsatz waren insgesamt 31 Einsatzkräfte und 5 Fahrzeuge.

geschrieben in Einsatzberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Meldung: Kleineinsatz

image

Am 18.08.2016 wurde eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe um 13:56 Uhr mit dem Stichwort „Kleineinsatz“ auf die K18 in Richtung Zwillbrock alarmiert. Dort war ein mit Strohballen beladener LKW aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und auf ein Feld geraten. Der Fahrer blieb unverletzt, ein Rettungswagen war dennoch vor Ort. Mit Hilfe eines Traktors von einem benachbarten Landwirt wurden die Strohballen entladen, um den LKW für die anschließende Bergung leichter zu machen. Ausgelaufene Betriebsstoffe wurden mittels Bindemittel durch die Einsatzkräfte aufgenommen. Letztlich sollte der LKW mit Hilfe eines Krans von einem Bergungsunternehmen aufgerichtet werden und die Einsatzstelle konnte von der Polizei übernommen werden.

geschrieben in Einsatzberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Meldung: Person in Notlage (Tragehilfe)

Am 14.08.2016 um 08:58 wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Tragehilfe“ alarmiert. Die Feuerwehr wurde vom Rettungsdienst angefordert, um beim Transport eines Patienten zu unterstützen.

geschrieben in Einsatzberichte | Hinterlasse einen Kommentar

Meldung: Feuer_BMA

Am 12.08.2016 wurde der Löschzug Vreden-Stadt um 07:16 mit dem Stichwort „Feuer_BMA“ (Brandmeldeanlage) zu einem Betrieb auf die Von-Siemens-Straße alarmiert. Da die Brandmeldeanlage lediglich durch Wasserdampf ausgelöst wurde, war ein Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich.

geschrieben in Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar