Überspringen und zum Inhalt gehen →

Einsatz: Öl auf Gewässer

Datum: 8. September 2017 
Alarmzeit: 17:24 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten 
Art: Kleineinsatz > Öl_auf_Gewässer 
Einsatzort: Overbergstraße 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1 
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken, Untere Wasserbehörde 


Einsatzbericht:

Am späten Nachmittag des 08.09.2017 um 17:24 Uhr wurden zwei Gruppen des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Öl auf Gewässer“ zur Overbergstraße alarmiert. Aufmerksame Passanten hatten dort eine seltsame Schmierschicht auf der Oberfläche der Berkel bemerken können. Als erste Maßnahme zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung wurde in dem betroffenen Bereich eine Ölsperre gesetzt. Anschließend wurde mit der Erkundung zur Ursache der Verschmutzung begonnen. Mehrere angrenzende Kanalschächte wurde mit diversen Messgeräte kontrolliert, allerdings konnten hier keine Auffälligkeiten festgestellt werden. Zusammen mit der hinzugerufenen unteren Wasserbehörde des Kreises Borken konnte die Ursache schließlich ausfindig gemacht werden. Es handelte sich um Dreck und Schlamm der durch den starken Regen aufgewirbelt wurde und somit an der Oberfläche schwamm. Der Dreck war zuvor bei Plasterarbeiten durch ein Abwasserkanal in die Berkel gelangt.

Published in Einsatzberichte