Springe zum Inhalt →

Freiw. Feuerwehr Vreden Beiträge

Alleinunfall auf L572

Grosses Glück hatte ein Autofahrer aus Vreden, der mit seinem PKW von Vreden auf der Baumwollstr. in Fahrtrichtung Gronau unterwegs war. In der Doppelkurve am Forsthaus, in der Nähe des Antoniusheimes, kam er nach Angaben der Polizei vor Ort  aus ungeklärter Ursache auf die rechte unbefestigte Fahrbahnbankette, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, prallte schleudernd an die linke Leitplanke und kam erst auf der Gegenfahrbahn Richtung Vreden wieder zu stehen. Zum Unfallzeitpunkt befand sich glücklicherweise kein

Kommentare sind geschlossen.

Feuer in Kunststoffbetrieb

Eine kurzfristige Betriebsunterbrechung bei einem kunststoffverarbeitenden Industriebetrieb an der Max-Planck-Str. im Industriegebiet Gaxel verursachte ein Brand in einem Schaltschrank um 9:06 am 15.04.2009 . Mitarbeiter…

Kommentare sind geschlossen.

Feuer nach Demontagearbeiten

Ein im Rahmen von Umbaumassnahmen abmontierter Wärmetauscher von 15x5x3 m hat in den späten Abendstunden bei einem papierverarbeitenden Betrieb an der Ausbachstrasse gebrannt. Die um…

Kommentare sind geschlossen.

Küchenbrand in Einfamilienhaus

Ein brennender Frittiertopf hat am Dienstagabend für Sachschaden an Küche und Abzugshaube in einem Haus an der Moorbachstrasse gesorgt. Für eine besonders schnelle Ankunft am Einsatzort durch den Löschzug Vreden-Stadt sorgte der Umstand, daß der Alarm zufällig mit  einem der regelmäßigen Übungsabende der Feuerwehr zusammenfiel. Deshalb mussten die Feuerwehrleute nicht erst wie sonst von ihrem Wohnort zum Feuerwehrgerätehaus eilen, sondern konnten direkt ausrücken. Ein Zweierteam mit Atemschutzgeräten hatte das Feuer dann zügig lokalisiert und gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Anschließend galt es die Abzugshaube auf Brandnester zu kontrollieren und den Brandrauch mit einem Hochleistungsventilator

Kommentare sind geschlossen.