Überspringen und zum Inhalt gehen →

Freiw. Feuerwehr Vreden Posts

Küchenbrand in Einfamilienhaus

Ein brennender Frittiertopf hat am Dienstagabend für Sachschaden an Küche und Abzugshaube in einem Haus an der Moorbachstrasse gesorgt. Für eine besonders schnelle Ankunft am Einsatzort durch den Löschzug Vreden-Stadt sorgte der Umstand, daß der Alarm zufällig mit  einem der regelmäßigen Übungsabende der Feuerwehr zusammenfiel. Deshalb mussten die Feuerwehrleute nicht erst wie sonst von ihrem Wohnort zum Feuerwehrgerätehaus eilen, sondern konnten direkt ausrücken. Ein Zweierteam mit Atemschutzgeräten hatte das Feuer dann zügig lokalisiert und gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Anschließend galt es die Abzugshaube auf Brandnester zu kontrollieren und den Brandrauch mit einem Hochleistungsventilator

Kommentare geschlossen

Feuer in Gartenhütte

In der Nacht zum Fronleichnams-Donnerstag musste die Feuerwehr Vreden, Löschzug Vreden-Stadt, zu einem Feuer an der Alstätter Str. ausrücken. Um 3:21 Uhr wurde ein Feuer…

Kommentare geschlossen

Schwelbrand im Pressenkeller

Einen schwierigen Schwelbrand galt es am Freitag durch den Löschzug Vreden-Stadt im Pressen-Keller eines kunststoffverarbeitenden Industrie-Betriebes an der Max-Planck-Str. in Vreden zu löschen. Aus unbekannter Ursache hatte sich im Keller der Kunststoff-Presse ein

Kommentare geschlossen