Überspringen und zum Inhalt gehen →

LZ Vreden

Aufgrund der Größe des Stadtgebietes ist erforderlich 2 Löschzüge vorzuhalten um die gesetzlichen Hilfsfristen einhalten zu können. DerLöschzug Vreden ist grob zuständig für das Stadtgebiet und die Bauernschaften: Kleinemast, Großemast, Dömern, Gaxel und  Teile von Köckelwick, Ellewick, Crosewick. Die Entscheidung über die Alarmierung liegt bei der Leitstelle des Kreises Borken wo der Notruf 112 aufläuft.  Der Löschzugführer in Vreden ist seit 2012 Christian Nienhaus . Das Feuerwehrhaus des Löschzuges Vrede-Stadt steht an der Wüllener Strasse 36. Es wurde neu erreichtet und 2008 eingeweiht. Durch den Neubau und die damit verbundenen organisatorische Neuordnungen von Wegen und Abläufen konnte die durchschnittliche Ausrückezeit des Löschzuges Stadt um eine Minute verkürzt werden. Der Löschzug Vreden verfügt über ca. 70 Aktive Mitglieder und 8 Fahrzeuge.